Informationen, Fotos und anderes aus Braunschweig

Die kreisfreie Stadt Braunschweig ist heute mit ca. 250.000 Einwohnern die zweitgrößte (nach Hannover) Stadt in Niedersachsen.
Obwohl die Siedlung erstmals im Jahre 1031 in der Weiheurkunde der Magnikirche
erwähnt wird als Brunesquik (Brunos Wik – Brunswik – Braunschweig) entstanden die ersten Siedlungen wahrscheinlich schon um 861 (Bunos Wiek und Dankwarderode).

Die Brüder Bruno und Dankwart waren Söhne des Sachsenherzogs Ludolf (805-866).
Ausführliche Informationen über Braunschweig bei Wikipedia. Die Braunschweiger Stadtgeschichte ist dokumentiert auf der Homepage der Stadt Braunschweig.
Auch heute existieren in Braunschweig noch die fünf ursprünglichen Weichbilde: Altstadt, Hagen, Altewiek, Neustadt und Sack




Braunschweiger Löwe



Burg Dankwarderode

Auf jeden Fall erwähnt werden muss der Einfluss Heinrichs des Löwen (1129-1195) auf die Entwicklung der Stadt. Das Löwendenkmal, 1166 von Heinrich dem Löwen aufgestellt, sollte ein Zeichen von Heinrichs Macht und Gerichtsbarkeit darstellen.
Das Werk wurde wahrscheinlich in Braunschweig gegossen. Das Original steht heute in der Burg Dankwarderode, der Löwe auf dem Burgplatz ist eine originalgetreue Nachbildung.
Im Jahr 1172 machte Heinrich der Löwe eine Pilgerreise in das heilige Land, die ihn auch an den
Hof des byzantinischen Kaisers führte. Eine Legende berichtet, dass Heinrich von dieser Reise einen lebendigen Löwen mit nach Braunschweig gebracht haben soll. Wenn diese Legende der Wahrheit entspricht, war der Löwe wahrscheinlich eine Sensation für die Bewohner von Braunschweig.
Eine weitere Legende berichtet, dass die Kratzspuren am Braunschweiger Dom von dem Löwen stammen sollen, der zu seinem im Dom beigesetzten Herrn wollte.


Quadriga auf den Schlossarkaden



Das Braunschweiger Schloss war von 1753 bis 1918 Residenz der Braunschweiger Herzöge. 1960 wurde das Schloss abgerissen, die 2007 eröffneten Schlossarkaden bekamen eine rekonstruierte Schlossfassade.
Außer dem Einkaufszentrum findet man Stadtarchiv, Stadtbibliothek, Kulturinstitut
und Kulturverwaltung der Stadt Braunschweig.


Schlossarkaden





Ob Till Eulenspiegel (1300-1350) tatsächlich gelebt hat und, wenn ja, ob er je in Braunschweig war ?





Antworten dazu bei Wikipedia.


Eulenspiegelbrunnen in Braunschweig

 


Eulenspiegel-Relief am Rathaus

In und um Braunschweig waren Harfen-Agnes, Rechen-August, Tee-Onkel und Deutscher Hermann als Braunschweiger Originale bekannt. Sehr wenige Braunschweiger sprechen auch heute noch das Braunschweiger Platt, das eine Mundart des ostfälischen Platt ist.

Als Braunschweiger Spezialitäten müssen unbedingt die Braunschweiger Mumme , der Braunschweiger Spargel und das Braunschweiger Bier erwähnt werden. Braunschweiger Gastronomiebetriebe mit Tradition sind z.B. das Gewandhaus Braunschweig und die Speisegaststätte Mutter Habenicht.
Einen Besuch wert sind auch Schadts-Brauereigasthof, das Stadthotel im Magniviertel und das Ivent17 in in Braunschweigs höchstem
Wohngebäude.

Parks und Naherholungsgebiete:

Botanischer Garten der Technischen Universität Braunschweig


Übersicht der Braunschweiger Park- und Grünanlagen auf der
Homepage der Stadt Braunschweig


Riddagshausen


Rieselfelder

 

Immer einen Ausflug Wert ist auch der Braunschweiger Zoo.

Braunschweig per Floß oder Boot erleben kann man bei einer Oker-Tour

 

Bekannte Braunschweiger Persönlichkeiten sind zum Beispiel:


 

 

Richard Dedekind
Carl Friedrich Gauss
Ricarda Huch
Gustav Knuth
Alfred Kubel
Carl Theodor Ottmer
Louis Spohr.

 Ein traditionsreicher Verein ist der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895 e.V.  

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung fuer Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdruecklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe keinerlei Einfluß auf die Gestaltung der gelinkten Seiten und distanziere mich deswegen ausdrücklich von allen dortigen Inhalten. Auch für alle anderen Links, die auf meinen Seiten zu finden sind, gilt das oben gesagte.